Das Gesicht hinter Sabbatical Compass…

20160904_084320

 …ist eine Querdenkerin und Freiheitsliebende jenseits der 30. Zu Hause in Frankfurt am Main und dort, wo die Sonne scheint. Beruflich komme ich aus dem Bereich Human Resources.

Seit Januar 2016 lebe ich meinen ganz persönlichen Traum der beruflichen Auszeit und ich bin überzeugt davon, dass du das auch kannst und tun solltest!

Nach mehreren Jahren im Konzernumfeld wurde mein Wunsch nach einer grundlegenden Umgestaltung unserer Arbeitswelt immer stärker. Persönlich habe ich mich zunehmend nach mehr Unabhängigkeit und Flexibilität, aber auch nach Sinnstiftung in meinem alltäglichen Leben gesehnt.

Als mich schließlich der Ruf der Freiheit und des selbstbestimmten Lebens nicht mehr losgelassen hat, habe ich den Schritt in die Ungewissheit gewagt und meinen sogenannten soliden Job gekündigt.

Bisher habe ich es keinen Tag bereut!

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis bin ich bezüglich meiner Auszeit neben viel Skepsis auch auf überraschende, positive Resonanz gestoßen. Immer wieder treffe ich auf Menschen unterschiedlichster Hintergründe, die Ähnliches anstreben, denen allerdings der entscheidende Anstoß fehlt.

An dieser Stelle kommst du ins Spiel! Findest du dich im bisher Gesagten wieder? Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht oder kämpfst du noch mit deinen Zweifeln? Als ehemalige Personalverantwortliche und Auszeitlerin in Einem bist du bei mir an der richtigen Stelle. Ich freue mich über Erfahrungsaustausch sowie Fragen und Anregungen für Themen, die du dir auf Sabbatical Compass wünschst! Kontaktiere mich einfach über juli@sabbaticalcompass.de oder teile deine Gedanken, Zweifel und Tipps mit der Gemeinschaft und hinterlasse einen Kommentar.

Schön, dass du dabei bist!

Für weitere Informationen und persönliche Erfahrungen werde Teil unserer Auszeit Community und hol dir meinen kostenlosen Newsletter!